×

Sina Candrian verpasst den Sprung in den Final

Sina Candrian ist der Heim-Weltcup, das Laax Open, nicht wie gewünscht geglückt. Die 31-jährige Flimserin blieb am Mittwoch in der Slopestyle-Konkurrenz bereits im Halbfinal hängen.

Südostschweiz
Mittwoch, 15. Januar 2020, 11:23 Uhr Laax Open
Im Vorjahr noch Dritte schaffte es Sina Candrian heuer nicht in den Finaldurchgang der Top 6.
KEYSTONE

Sina Candrian wird am Laax Open am Freitag beim Kampf um die Slopestyle-Krone nicht mit von der Partie sein. Die Lokalmatadorin und Vorjahresdritte beendete den Halbfinal am Mittwoch nur als Achte. Somit verpasste sie die Qualifikation für den Final, die den sechs besten Athletinnen vorbehalten ist. 

Bitter: Candrian, die einzige Schweizerin im Slopestyle-Halbfinal, schrammte mit 58.33 Punkten um weniger als einen Wertungspunkt an Rang 6 vorbei.

Die Stärkste im Halbfinal war die Japanerin Reira Iwabuchi (78.71 Punkte), gefolgt von den beiden US-Amerikanerinnen Hailey Langland (77.96) und Julia Marino (76.96). (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden