×

Ein Blick ins Ferienalbum von Nino Niederreiter

Der Churer NHL-Spieler Nino Niederreiter bereitet sich in der Schweiz auf die neue Saison vor und geniesst ein paar Tage abseits des Eis. Wir haben in sein Ferienalbum geschaut. Dabei zeigt sich: Nino kann offenbar nicht still sitzen.

Freitag, 03. August 2018, 11:40 Uhr NHL-Profi geniesst den Sommer

Sommerzeit ist keine Eiszeit? Nicht so für Eishockey-Profi Nino Niederreiter. Der gebürtige Churer nutzt seine «Ferien» in der Schweiz aber nicht nur um auf dem Eis zu trainieren, sondern verbringt seine freien Tage unter anderem beim Klettern mit Carlo Janka ...

... oder beim Quadfahren in Griechenland mit NHL-Kollege Roman Josi.

Der Spieler der Minnesota Wild ist zudem ein begnadeter Golfer ...

... und auch beim Schiessen mit dem Gewehr macht Niederreiter eine gute Figur.

Neben all diesen sportlichen Aktivitäten nimmt sich der NHL-Profi auch Zeit für seine Mitmenschen. Sei es bei der Diplomfeier des Zentrums für Sonderpädagogik Giuvaulta ...

... oder bei einem Eishockey-Camp in Arosa.

Bald wird es aber wohl wieder Richtung Übersee gehen. Im September fangen die ersten Eishockey-Camps der NHL-Mannschaften an. Es gab einige Gerüchte über einen Wechsel von Nino Niederreiter. Bisher ist es aber bei den Gerüchten geblieben.

Kommentar schreiben

Kommentar senden