×

Sarganserland stellt sich hinter Spital-Landsgemeinde

Das St. Galler Oberland erklärt seine Solidarität mit der Gemeinde Walenstadt. Diese kämpft an einer «Landsgemeinde» für den Erhalt ihres Spitals.

Die Talgemeinschaft Sarganserland-Walensee (TSW) unterstützt die von der Gemeinde Walenstadt organisierte Sarganserländer Landsgemeinde. Diese tagt am 29. Februar auf dem Walenstädter Rathausplatz, wie die TSW mitteilt.

Damit werde ein weiteres Zeichen gesetzt, einerseits in Richtung Spitalverbund-Verwaltungsrat und St. Galler Regierung und andererseits zugunsten des Spitalpersonals. «Das Personal leistet auch in der angespannten Situation sehr gute Dienste», so die TSW und «dankt ihm für das Aushalten».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.