×

Kein Abstecher ins Tessin mehr

Der San-Bernardino-Tunnel soll an Ostern für den Individualverkehr nur eingeschränkt befahrbar sein. Das fordert FDP-Ständerat Martin Schmid. Und die Kantonspolizei kündigt derweil bereits Kontrollen an.

San Bernardino Tunnel

Der Gotthard- und der San-Bernardino-Strassentunnel sollen über Ostern für den Individualverkehr (mit Ausnahme des lokalen Regionalverkehrs) und Notfälle nur eingeschränkt befahrbar erklärt werden, um den Ausflugsverkehr ins Tessin und das Misox zu verhindern: Diese Empfehlung zuhanden des Bundesrates hat der Bündner FDP-Ständerat Martin Schmid gestern in Bern während einer Sitzung der ständerätlichen Kommission für Wirtschaft und Abgaben deponiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.