×

Rapperswiler Hafen erhält vier E-Boote statt ein Eventschiff

Das umstrittene Eventschiff im Rapperswiler Hafen ist versenkt. Stattdessen bietet Unternehmer Oliver Bühler mit einem Partner bald vier kleinere Mietboote an – spätestens ab nächstem Sommer mit Elektromotor.

Es war das vielleicht erste Schiff der Welt, das bereits als Papierskizze Wellen geworfen hat. Als im Herbst 2018 bekannt wurde, dass Unternehmer Oliver Bühler ein Eventschiff für bis zu 300 Personen in den Rapperswiler Hafen stellen will, sorgte das für Kritik von verschiedener Seite. Das Schiff sei zu gross für den kleinen Hafen, monierten die Kritiker. Es störe das Ortsbild wie auch den sicheren Hafenbetrieb.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.