×

Überalterung auf dem Bau fordert Bündner Betriebe

Die Schweizer Baubranche kämpft um genügend Nachwuchs. In Graubünden sind die Zahlen stabil, die Anstrengungen, die Stellen zu besetzen, steigen aber.

Die Baubranche steht vor einem grossen Problem. Dies lassen zumindest Aussagen von Matthias Engel, Mediensprecher des Schweizerischen Baumeisterverbandes (SBV), gegenüber der Zeitung «Blick» vermuten. Die Lehrlingszahlen sinken rapid.

Während 2010 schweizweit noch über 1200 Jugendliche aus der Oberstufe eine Maurerlehre begannen, waren es 2019 noch etwas über 700.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.