×

Der Start zu einem klimafreundlichen Reiseziel

Der Start zu einem klimafreundlichen Reiseziel

Bis 2030 will sich Davos erster klimaneutraler Ferienort der Schweiz nennen können. Dazu wird ein von Betrieben und Gästen gespiesener Klimafonds eingerichtet.

Béla
Zier
vor 1 Monat in
Wirtschaft

Sich als Tourismusdestination für den Klimaschutz einzusetzen heisst auch, eine positive Aussenwirkung herbeiführen zu wollen. Also auf diesem Weg Gäste anzusprechen, die sich für das Klima engagieren und das mit der Wahl ihres Ferienorts ebenfalls unterstützen möchten. Zugleich liegt es im ureigensten Interesse einer Bergdestination wie Davos, sich bei dieser global brennenden Thematik aktiv einzubringen, denn auf den alpinen Raum wirkt sich der Klimawandel – Stichwort Schneemangel – besonders aus.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren