×

Mit Maske aber ohne Fest

Fiebermessen am Eingang, Maskenpflicht im Ring: An der Landsgemeinde gilt ein umfangreiches Schutzkonzept. Auch Angehörige von Risikogruppen könnten so sicher teilnehmen, sagt der Ratsschreiber Hansjörg Dürst. Die Versammlung selber beschränkt sich auf den politischen Teil.

Die Redner dürfen ihre Masken während ihres Votums kurz absetzen. Ansonsten herrscht an der Landsgemeinde am 6. September eine strikte Maskenpflicht im Ring – auch für die Regierungsräte, wie Ratsschreiber Hansjörg Dürst sagt. Einzige Ausnahme dürfte wohl Landammann Andrea Bettiga sein, der die Landsgemeinde leitet und darum auch viel sprechen muss.

Die allgemeine Maskenpflicht ist Teil des Schutzkonzeptes, dank dem die Landsgemeinde trotz Corona-Pandemie stattfinden soll. Gestern Nachmittag erklärte der Glarner Regierungsrat, welche Massnahmen er beschlossen hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.