×

Zwei Töfffahrer bei einem Unfall verletzt

Eine Dreiergruppe von Töfffahrern war am Sonntag auf dem Klausenpass unterwegs - zwei davon kamen zu Fall und wurden verletzt.

Südostschweiz
Montag, 19. Juni 2017, 14:49 Uhr Mit der Rega ins Unispital
Zwei Töfffahrer sind am Sonntag auf der Klausenpassstrasse gestürzt.
Pressebild

Vom Klausenpass herkommend waren am Sonntag drei Töfffahrer talwärts Richtung Linthal unterwegs. In einer Kurve stürzte aus ungeklärten Gründen der mittlere der drei Töfffahrer, worauf der nachfolgende nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Er kollidierte daraufhin mit dem auf der Strasse liegenden Töff und kam ebenfalls zu Fall.

Gemäss Medienmitteilung der Kantonspolizei Glarus wurde der 41-jährige Lenker, welcher als erster gestürzt war, mit der Rega ins Universitätsspital Zürich geflogen – es bestand der Verdacht auf Rücken-/Beckenverletzungen. Der Motorradfahrer der Folgekollision zog sich eine Handgelenksverletzung zu.

Kommentar schreiben

Kommentar senden