×

Schwerverletzter nach Arbeitsunfall

Schwerverletzter nach Arbeitsunfall

Am Montag ist es beim Bahnhof Niederurnen zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem sich ein 59-jähriger Arbeiter schwere Verletzungen zugezogen hat.

Südostschweiz
18.10.21 - 17:02 Uhr
Polizeimeldungen
Um den Verunfallten zu bergen, musste ein Gabelstapler eingesetzt werden.
Bild: Kantonspolize Glarus

Beim Entladen eines Güterwagens am Bahnhof Niderurnen löste sich aus noch ungeklärten Gründen eine Trennwand des Wagens und traf dabei einen Arbeiter, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt. Um den Verunfallten zu bergen, wurde die Wand mit einem Gabelstapler angehoben.

Der 59-Jährige war nach dem Unfall ansprechbar. Er erlitt schwere Rücken- und Beckenverletzungen. Die Rega flog ihn ins Kantonsspital Graubünden. Die Umstände des Unfalls werden untersucht. (dje)

Kommentieren

Kommentar senden