×

Töffunfall in Mollis geht glimpflich aus

Töffunfall in Mollis geht glimpflich aus

In Mollis ist es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. In einer Kurve kam es zur einer Seitenkollision zwischen einem Töff und einem Auto. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
21.10.21 - 11:18 Uhr
Polizeimeldungen
Seitenkollision: Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand jedoch an beiden Fahrzeugen Sachschaden.
Bild Kantonspolizei Glarus

Am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich auf der Kerenzerbergstrasse in Mollis ein Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. Der Unfall geschah, als ein 18-jähriger Töfffahrer, der in Fahrtrichtung Filzbach unterwegs war, beim Forenwald mit einem Auto zusammenstiess. Laut Kantonspolizei kollidierte der Motorradfahrer in einer Rechtskurve seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden Auto. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand jedoch an beiden Fahrzeugen Sachschaden. (mea)

Kommentieren

Kommentar senden