×

Alligator Malans kämpft am Supercup um den Titel

Alligator Malans kämpft am Supercup um den Titel

Am Samstag spielt der UHC Alligator Malans gegen GC Unihockey im vierten Halbfinal des Tages. Für die Alligatoren geht es in der Saalsporthalle in Zürich um den ersten Titel der Saison.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Unihockey
Jubelszene: Alligator Malans feiert nach einem Penaltysieg im letztjährigen Play-off-Halbfinal gegen Floorball Köniz. 
ARCHIV

Am Wochenende findet der Supercup der letztjährigen Unihockey-Halbfinalistinnen und -Halbfinalisten statt. In der Saalsporthalle in Zürich wird um den ersten Titel der neuen Saison gespielt. Als einzige Bündner Mannschaft tritt der UHC Alligator Malans an.

Rund vier Monate nach dem letzten Spiel der Saison – dem Superfinal – treffen die besten vier Teams der  vergangenen Saison bei den Frauen und Männern aufeinander. Nicht alles ist beim Alten geblieben. In manchen Teams gab es während des Sommers Wechsel. Allen voran bei den Schweizer-Meisterinnen Kloten-Dietlikon Jets. Am vergangenen Wochenende haben sie in neuer Konstellation an der Mobiliar Unihockey Trophy in Winterthur gezeigt, was sie drauf haben. Unter anderem gewannen sie mit 6:1 klar gegen Piranha Chur. Der Favorit bei den Männern ist Floorball Köniz. Sie haben im vergangenen Jahr bereits den Supercuptitel gewonnen und schliesslich auch die Meisterschaft für sich entschieden.

Malans trifft auf letztjährigen Qualifikationssieger

Am Samstag spielt der UHC Alligator Malans gegen den Qualifikationssieger der vergangenen Saison: GC Unihockey. Beide Mannschaften konnten den Supercup in den letzten sechs Jahren nicht gewinnen. Malans musste 2015 eine Finalniederlage einstecken. Im vergangenen Jahr stiessen sie nach einem überzeugenden Auftritt im Halbfinal gegen Zug in den Final vor, verloren dann aber gegen Köniz. GC verlor seine Finalspiele 2016 und 2017. Das Testspiel der beiden Mannschaften Ende Juli endete unentschieden. Es darf ein ausgeglichenes Duell erwartet werden. Für Spannung ist also gesorgt. 

Spielplan

Samstag, 28. August 2021:

10.30 Uhr, Halbfinal 1: Wizards Bern Burgdorf vs. Red Ants Rychenberg Winterthur
13.30 Uhr, Halbfinal 2: Floorball Köniz vs. SV Wiler-Ersigen
16.30 Uhr, Halbfinal 3: Kloten-Dietlikon Jets vs. UHV Skorpion Emmental Zollbrück
19.30 Uhr, Halbfinal 4: GC Unihockey vs. UHC Alligator Malans

Sonntag, 29. August 2021:
10.00 Uhr Kids Day
16.00 Uhr Final Frauen
19.00 Uhr Final Männer

Die Halbfinals werden live auf swissunihockey.tv und die Finalspiele am Sonntag auf TV24 übertragen.

Kommentieren

Kommentar senden