×

Neuer Flow-Trail-Abschnitt am Jakobshorn ist fertig

Neuer Flow-Trail-Abschnitt am Jakobshorn ist fertig

Die Bauarbeiten an der Erweiterung des Ischalp-Trails am Jakobshorn sind abgeschlossen.

Davoser
Zeitung
13.08.21 - 16:31 Uhr
Tourismus
Das letzte Teilstück bis zum Bolgen Plaza ist ab Samstag, 14. August, geöffnet und verspricht ordentlich Flow.
zvg ddo

Davos schliesst eine Lücke im bereits gut ausgebauten Singletrail-Netz: Ein grosser Teil des Trails von der Ischalp nach Davos Platz stand zwar bereits, nun kommt der bis anhin noch fehlende unterste Teil bis zum Bolgen Plaza als neuer Flowtrail-Abschnitt daher. Damit ist nun kein Umweg mehr durchs Wohngebiet nötig. Die offizielle Eröffnung ist am Samstag, 14. August.

Flowig vom Berg ins Tal


Der Startpunkt des Ischalp-Bolgen Trails (auch "Kügelibahn" genannt) befindet sich etwas unterhalb der Mittelstation Ischalp. Der Trail ist sehr gut ausgebaut und bietet viel Flow. Sowohl für Könner wie auch für Einsteiger ist der Trail gut geeignet, um an der Bike-Technik zu feilen oder einfach eine packende, flowige Abfahrt zu geniessen. Der Trail ist gespickt mit Wellen, kleinen Sprüngen und Anliegerkurven. Er führt nun mit dem kürzlich fertiggestellten Schlussteil direkt zur Talstation der Jakobshornbahn, die einen in Kürze wieder an den Startpunkt bring. Während der Abfahrt eröffnen sich immer wieder tolle Ausblicke über Davos und die umliegende Bergwelt. (Quelle: DDO)

Weitere Informationen zum neuen Trail in der Davoser Zeitung vom Dienstag, 17. August.

Kommentieren

Kommentar senden