×

So gehen Bündner Arbeitgeber mit Whistleblowern um

So gehen Bündner Arbeitgeber mit Whistleblowern um

Viele Unternehmen verfügen über eine Anlaufstelle, an die Missstände gemeldet werden können. Ausgestaltet sind diese ganz unterschiedlich, wie ein Blick auf drei grosse Bündner Arbeitgeber zeigt.

Simone
Janz
13.10.21 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Die EQS Group hat kürzlich in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Graubünden eine Studie publiziert, die aufzeigt, wie Unternehmen mit Whistleblowerinnen und Whistleblowern umgehen. Der Fokus galt dabei den internen Meldestellen, an die sich Mitarbeitende wenden können, wenn sie einen Missstand melden wollen. Zwei Drittel aller Schweizer Unternehmen gaben im besagten «Whistleblowing-Report 2021» an, über eine solche Stelle zu verfügen.